Freizeit - Korea Reiseinformationen

Ski-Resort Yongpyong (용평리조트 스키장)

Ski-Resort Yongpyong (용평리조트 스키장)

4406     2021-01-21

715, Olympic-ro, Daegwanryeong-myeon, Pyeongchang-gun, Gangwon-do
+82-1588-0009

Das Ski-Resort Yongpyong liegt inmitten des Gebirgszuges Baekdudaegan. Mit einer jährlichen Schneefallmenge von durchschnittlich 250 cm sind Wintersportaktivitäten von Mitte November bis Anfang April möglich. Auch weitere Einrichtungen wie ein Golfplatz, Gondeln, ein Schwimmbad und Übernachtungsmöglichkeiten sind verfügbar. So kann man sich frei vom Alltagsstress erholen und sich in diesem ganzjährig geöffneten Resort ganz dem Freizeitsport widmen.

Moontan Road (문탠로드)

Moontan Road (문탠로드)

647     2021-01-14

120, Dalmaji-gil, Haeundae-gu, Busan
+82-51-502-7399

Die Moontan Road am Hügel Dalmaji ist ein Wanderweg, auf dem man einen gemütlichen Spaziergang im Mondlicht machen kann. Sie besteht aus 5 verschiedenen Routen, die insgesamt ca. 1-2 Stunden in Anspruch nehmen.

Incheon Munhak Sports Complex (WM-Stadion Incheon) (인천문학경기장(인천월드컵경기장))

Incheon Munhak Sports Complex (WM-Stadion Incheon) (인천문학경기장(인천월드컵경기장))

1812     2021-01-13

618, Maesohol-ro, Michuhol-gu, Incheon

Der Incheon Munhak Sports Complex diente unter anderem als Austragungsort für die Fußball Weltmeisterschaft 2002.

WM-Stadion Suwon (수원월드컵경기장)

WM-Stadion Suwon (수원월드컵경기장)

1889     2021-01-13

310, World cup-ro, Paldal-gu, Suwon-si, Gyeonggi-do

Das WM-Stadion Suwon wurde anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft 2002 errichtet, die von Korea und Japan gemeinsam ausgetragen wurden. Heute ist es die Heimstätte der Suwon Samsung Bluewings, eine Mannschaft der K-League.

WM-Stadion Daejeon (대전월드컵경기장)

WM-Stadion Daejeon (대전월드컵경기장)

4018     2021-01-13

32, World cup-daero, Yuseong-gu, Daejeon

Das WM-Stadion Daejeon kann bis zu 42.000 Personen aufnehmen und war eines der Austragungsorte der Fußball-Weltmeisterschaft 2002. Die koreanische Nationalmannschaft gewann hier ihr Spiel des Achtelfinales und zog ins Viertelfinale ein.

Busan Sports Complex (부산종합운동장)

Busan Sports Complex (부산종합운동장)

1380     2021-01-13

344, World cup-daero, Yeonje-gu, Busan

Das Busan Sports Complex wurde im Jahre 1986 gebaut und besteht unter anderem aus einem Baseballstadion und einer Schwimmhalle. Es war Veranstaltungsort der Asienspiele 2002 und wurde auch während der Fußball-Weltmeisterschaft 2002 genutzt.

Ski-Resort High1 (하이원리조트 스키장)

Ski-Resort High1 (하이원리조트 스키장)

4435     2021-01-08

500, High1-gil, Gohan-eup, Jeongseon-gun, Gangwon-do
+82-1588-7789

Das Ski-Resort High1 bietet Skipisten und Lifte für Beginner bis Fortgeschrittene, mit Unterhaltung für die ganze Familie.

Weg Solmarugil (솔마루길)

1654     2021-01-14

233, Dotjil-ro, Nam-gu, Ulsan

Der Weg Solmarugil ist ein sogenannter Öko-Pfad Ulsans, der die Menschen mit der Natur verbinden soll. Er beginnt am Seenpark Seonam und führt an den Bergen Sinseonsan und Daegongwonsan, dem Weg Solmaru Haneul-gil sowie den Bergen Samhosan und Namsan vorbei. Wenn man bis zum Pavillon auf dem Berg Sinseonsan klettert, kann man eine atemberaubende Aussicht auf den Seenpark genießen. Der Berg Daegongwonsan ist von dichten Kiefernwäldern gesäumt und eignet sich besonders gut für einen Ausflug mit der Familie.

Daegu Stadium (대구스타디움)

1481     2021-01-13

180, Universiad-ro, Suseong-gu, Daegu

Das Daegu Stadium wurde 20. Mai 2001 fertiggestellt und eignet sich für große internationale Sportveranstaltungen. Zu den Einrichtungen des Stadions gehören eine Turnhalle, ein Baseballplatz, eine Eislaufhalle, ein Reitplatz, ein Tennisplatz, eine Schwimmhalle, eine Taekwondo- und Judohalle, eine Schießbahn, ein Bogenschießplatz, ein Skateboard-Park, eine Indoor Joggingbahn und mehr.

Busan Asiad Main Stadium (부산 아시아드주경기장)

1880     2021-01-13

344, World cup-daero, Yeonje-gu, Busan

Das Busan Asiad Main Stadium ist die erste Sportarena Koreas, die als erstklassiges Stadion von der International Association of Athletics Federation (IAAF) anerkannt wurde. Auch im Falle von starken Regen können aufgrund der außergewöhnlichen Rasenpflanzweise schon nach nach 12-24 Stunden wieder Wettkämpfe abgehalten werden.

Daegu Citizen Stadium (대구시민운동장)

1232     2021-01-13

12-1, Goseong-ro 35-gil, Buk-gu, Daegu

Das Daegu Citizen Stadium wurde am 20. April 1948 eröffnet und besteht aus einem Hauptstadion, einem Baseballstadion, einem Tennisplatz und vielem mehr. Hier wurden einige Wettkämpfe der Asienspiele 1986 und der Olympischen Sommerspiele 1988 ausgetragen.

Buan Sports Park (부안스포츠파크)

1754     2021-01-13

31, Cheyukgongwon-gil, Haengan-myeon, Buan-gun, Jeollabuk-do

Der Buan Sports Park lockt jedes Jahr über 100.000 Besucher an, die hier zum Entspannen kommen. Er verfügt über einen natürlichen Fußballplatz mit 7.300 Sitzen, Leichtathletikbahnen aus natürlichem Gummi, einen Halter für Signalfeuer, einen Tennisplatz, einen Erlebnisplatz für Kinder, einen Sportplatz und viele weitere Einrichtungen.