Freizeit - Korea Reiseinformationen

Seilbahn zum Dokdo-Observatorium (독도전망대 케이블카)

Seilbahn zum Dokdo-Observatorium (독도전망대 케이블카)

1285     2021-10-01

Dodong-ri, Ulleung-eup, Ulleung-gun, Gyeongsangbuk-do
+82-54-790-6427

Die Seilbahn des Dokdo-Observatoriums ist ein Muss für Besucher, da man von hier Ausblick über die ganze Insel hat. Sie befindet sich innerhalb des Parks Dodong Yaksu und führt bis hinauf zum Gipfel Manghyangbong. Bei klarem Wetter (ca. 50 Tage im Jahr) kann man in 92 Kilometer Entfernung die Insel Dokdo sehen.

[Wanderweg Ganghwa Nadeul-gil Route 2] Weg Hogukdondae-gil ([강화 나들길 제2코스] 호국돈대길)

[Wanderweg Ganghwa Nadeul-gil Route 2] Weg Hogukdondae-gil ([강화 나들길 제2코스] 호국돈대길)

1027     2021-08-11

24, Cheonghadong-gil, Ganghwa-gun, Incheon
+82-32-934-1906

Der Wanderweg Ganghwa Nadeul-gil besteht aus mehreren Routen, entlang denen man die Natur genießen und gleichzeitig verschiedene Kulturgüter besichtigen kann. Die Route 2, "Weg Hogukdondae-gil", ist eine Strecke von 17km, die von Gapgotdondae bis zur Festung Chojijin verläuft. Auf dieser Route können Wanderer mehr über die Geschichte nach der Öffnung des Hafens Incheonhang erfahren, als sich Korea gegen die westlichen Mächte durchsetzen musste.

Schlittenbahn im Seoulland (서울랜드 눈썰매장)

Schlittenbahn im Seoulland (서울랜드 눈썰매장)

1359     2021-08-09

181, Gwangmyeong-ro, Gwacheon-si, Gyeonggi-do
+82-2-509-6000

Die Schlittenbahn im Freizeitpark Seoulland bietet Schlittenbahnen für Erwachsene und Kinder. Die Schlitten für Kinder sind Reifen, die im Vergleich zu den üblichen Plastikschlitten zwar etwas langsamer aber dafür jedoch sicherer sind.

Straße Daecheongho Obaengni (대청호오백리길)

Straße Daecheongho Obaengni (대청호오백리길)

2557     2021-06-04

51-4, Masan-dong, Dong-gu, Daejeon
+82-42-273-5550

Die Straße Daecheongho Obaengni ist eine 220 km lange Wanderstraße durch Daejeon (Dong-gu, Daedeok-gu) und Chungcheongbuk-do (Cheongwon, Okcheon, Boeun). Sie führt vorbei am See Daecheongho, an kleinen Flüssen und Wanderwegen, einem Waldweg, einem alten Pfad und vielem mehr. Der Name Obaengni kommt von der Distanz zwischen dem See Daecheongho und Seoul oder Busan, die 500-ri (ca. 196,4 km) beträgt.

[Wanderweg Ganghwa Nadeul-gil Route 3] Weg zu den Königsgräbern ([강화 나들길 제3코스] 고려왕릉 가는 길)

[Wanderweg Ganghwa Nadeul-gil Route 3] Weg zu den Königsgräbern ([강화 나들길 제3코스] 고려왕릉 가는 길)

999     2021-06-02

24, Cheonghadong-gil, Ganghwa-gun, Incheon
+82-32-934-1906

Der Wanderweg Ganghwa Nadeul-gil besteht aus mehreren Routen, entlang denen man die Natur genießen und gleichzeitig verschiedene Kulturgüter besichtigen kann. Die Route 3, "Weg zu den Königsgräbern", ist eine Strecke von 16,2km, die vom Öffentlichen Parkplatz Onsu bis zum Grabmal Gareung verläuft und Königsgräber der Goryeo-Zeit zeigt.

Jeonju Hanok Railbike (전주한옥레일바이크)

Jeonju Hanok Railbike (전주한옥레일바이크)

1709     2021-05-10

420, Dongbu-daero, Deokjin-gu, Jeonju-si, Jeollabuk-do
+82-63-273-7788

Jeonju Hanok Railbike liegt am stillgelegten Bahnhof Ajung in der Nähe des Hanok-Dorfes Jeonju, das jährlich von mehr als 10 Millionen Menschen besucht wird. Es bietet ein Railbike-Erlebnis, bei dem man auf einer Strecke von etwa 3,4 km (Hin- und Rückweg) zwischen Silli und Waemangsil fährt, wobei eine Geschwindigkeit von etwa 15-20 km pro Stunde erreicht wird.

Mungyeong Flying Land (문경활공랜드)

Mungyeong Flying Land (문경활공랜드)

1021     2021-04-21

80, Hwalgongjang-gil, Mungyeong-si, Gyeongsangbuk-do
+82-54-571-4675

Das Mungyeong Flying Land ist eine erstklassige Einrichtung für Paragliding und befindet sich in Mungyeong, wo es ausgezeichnete Bedingungen für diesen großartigen Sport gibt. Mungyeongs Geografie schafft einen ausgezeichneten Aufwind und gleichmäßige Winde, und da es in der Gegend keine Hochspannungsleitungen gibt, gibt es viele weite offene Orte für sichere Landungen.

Jeongdongjin Railbike (정동진 레일바이크)

Jeongdongjin Railbike (정동진 레일바이크)

1425     2021-04-16

17, Jeongdongyeok-gil, Gangdong-myeon, Gangneung-si, Gangwon-do
+82-33-655-7786

Das Jeongdongjin Railbike hat sich zu einem der Highlights bei einer Reise nach Gangwon-do entwickelt. Die Railbikestrecke beginnt am Bahnhof Jeongdongjin und führt dann am Meer entlang, sodass man bei einer Fahrt den Ausblick auf die See und die Meeresbrise genießen kann.

Hanbat Sports Complex (한밭종합운동장)

Hanbat Sports Complex (한밭종합운동장)

1208     2021-04-09

373, Daejong-ro, Jung-gu, Daejeon
+82-42-610-4900

Der Hanbat Sports Complex besteht aus einem Hauptstadion (Fußballstadion), Fitnesscenter, Schwimmbad, Tennisplatz und mehr. Das Fußballstadion kann bis zu 26.000 Zuschauer aufnehmen und bietet auch 8 Bahnen von 400m für Leichtatlethik-Wettkämpfe.

Gangchon Rail Park (Gimjuyeong Railbike) (강촌레일파크 (김유정레일바이크))

Gangchon Rail Park (Gimjuyeong Railbike) (강촌레일파크 (김유정레일바이크))

1598     2021-04-09

1383, Gimyujeong-ro, Chuncheon-si, Gangwon-do

Im Dezember 2010 wurde die zweigleisige Linie Gyeongchun, die Seoul und Chuncheon miteinander verbindet, in Betrieb genommen und ersetzte den Mugunghwa-Zug, der bisher hier entlang fuhr. Der Gangchon Rail Park führt über die nun stillgelegten Gleise und ist eine beliebte Touristenattraktion, da man hier auf den alten Schienen entlang des Flusses Bukhangang fahren und dabei die wunderschöne Landschaft genießen kann.

WM-Stadion Seoul (서울월드컵경기장)

WM-Stadion Seoul (서울월드컵경기장)

7234     2021-03-30

240, World Cup-ro, Mapo-gu, Seoul
+82-2-2128-2000

Das WM-Stadion Seoul gleicht von oben einem traditionellen koreanischen Drachen. Es soll den "Flug zum Sieg" symbolisieren und verbindet die Hoffnung während der Fussballweltmeisterschaft mit der traditionellen Kultur der Koreaner. Es ist mit 60.000 Sitzplätzen in Bezug auf Größe und Ausstattung eines der besten in Asien. Auf beiden Seiten des Stadions stehen riesige Bildschirme  zur Verfügung, mit denen man die Spiele aus nächster Nähe verfolgen können.

Schlittenbahn in Gapyeong (가평사계절썰매장)

1114     2021-08-31

5-20, Gitdaebong-gil, Gapyeong-gun, Gyeonggi-do

Die Schlittenbahn von Gapyeong liegt In einer malerischen Naturlandschaft in Gyeonggi-do, nahe eines klaren Bergbaches und des Flusses Jojongcheon. Hier können Besucher das ganze Jahr über Rodeln, denn im Sommer wird hier eine Wasserrutschbahn, im Winter eine Schlittenbahn angeboten, die Spaß und gute Laune für die ganze Familie bieten. Die Anlage bietet Rodelhänge für Anfänger und Fortgeschrittene und ein Laufband erleichtert den Rodlern das mühsame Hinaufsteigen des Hügels. Außerdem gibt es Verkaufsstände, Rastplätze, Umkleideräume, Duschen, Schwimmbecken für Nichtschwimmer und Schwimmer, Schattenspender und mehr.